MacBook Pro kaufen (2017)

MacBook Pro auf Schreibtisch
MacBook Pro 15″ mit Touch Bar und Touch ID (Quelle: Mac-Checker)

Du möchtest ein Apple MacBook Pro kaufen? Die MacBook Pro Modelle sind die leistungsfähigsten mobilen Computer von Apple. Mit der 2017-er Baureihe führte Apple die Touch Bar mit integriertem Touch ID Sensor ein. Die Touch Bar passt sich automatisch an die Aufgaben an, an denen Du gerade arbeitest. Mit 1,37 kg Gewicht sind die 13″-Modelle des MacBook Pro kaum schwerer als die 1,35 kg leichten MacBook Air. Der Akku hält laut Apple bis zu 10 Stunden durch.

Auf dieser Seite findest Du eine Übersicht der Modelle sowie Empfehlungen von Mac-Checker, technische Spezifikationen und weiterführende Links.

MacBook Pro kaufen: Finde Deins mit diesem Tipp

In der folgenden Tabelle sind die von Apple in Deutschland angebotenen Modellvarianten und ihre Unterscheidungsmerkmale aufgeführt. Standardkonfigurationen stehen zuerst (weitere Konfigurationsmöglichkeiten in Klammern).

Tipp: Mit der Apple-Teilenummer kannst Du verschiedene Modellvarianten bei der Produktsuche im Internet leichter unterscheiden. Suche entweder nach der Standardkonfiguration oder allen Varianten zu dieser Teilenummer. Finde so ganz leicht Deinen Wunsch-Mac mit exakt der Ausstattung, die Du haben willst.

Wenn Du die Links in der rechten Spalte nutzt, gelangst Du direkt zum Preisvergleich und den besten Angeboten für diese Modellvariante auf www.idealo.de.

13″-Modelle und Preise checken idealo-Logo
Prozessor RAM Kapazität Farbe Anschlüsse & Touch Bar Apple-TeilenummerA)
2,3 GHz 8 GB 128 GB Space Grau
2x Thunderbolt 3 ↗ MPXQ2D/A
(2,5 GHz) (16 GB) (bis 1 TB) ↗ Alle Varianten
2,3 GHz 8 GB 128 GB Silber
2x Thunderbolt 3 ↗ MPXR2D/A
(2,5 GHz) (16 GB) (bis 1 TB) ↗ Alle Varianten
2,3 GHz 8 GB 256 GB Space Grau
2x Thunderbolt 3 ↗ MPXT2D/A
(2,5 GHz) (16 GB) (bis 1 TB) ↗ Alle Varianten
2,3 GHz 8 GB 256 GB Silber
2x Thunderbolt 3 ↗ MPXU2D/A
(2,5 GHz) (16 GB) (bis 1 TB) ↗ Alle Varianten
3,1 GHz 8 GB 256 GB Space Grau
4x Thunderbolt 3,
Touch Bar mit Touch ID
↗ MPXV2D/A
(bis 3,5 GHz) (16 GB) (bis 1 TB) ↗ Alle Varianten
3,1 GHz 8 GB 256 GB Silber
4x Thunderbolt 3,
Touch Bar mit Touch ID
↗ MPXX2D/A
(bis 3,5 GHz) (16 GB) (bis 1 TB) ↗ Alle Varianten
3,1 GHz 8 GB 512 GB Space Grau
4x Thunderbolt 3,
Touch Bar mit Touch ID
↗ MPXW2D/A
(bis 3,5 GHz) (16 GB) (bis 1 TB) ↗ Alle Varianten
3,1 GHz 8 GB 512 GB Silber
4x Thunderbolt 3,
Touch Bar mit Touch ID
↗ MPXY2D/A
(bis 3,5 GHz) (16 GB) (bis 1 TB) ↗ Alle Varianten
15″-Modelle und Preise checken idealo-Logo
Prozessor RAM Kapazität Farbe Anschlüsse & Touch Bar Apple-TeilenummerA)
2,8 GHz 16 GB 256 GB Space Grau
4x Thunderbolt 3,
Touch Bar mit Touch ID
↗ MPTR2D/A
(3,1 GHz) (bis 2 TB) ↗ Alle Varianten
2,8 GHz 16 GB 256 GB Silber
4x Thunderbolt 3,
Touch Bar mit Touch ID
↗ MPTU2D/A
(3,1 GHz) (bis 2 TB) ↗ Alle Varianten
2,9 GHz 16 GB 512 GB Space Grau
4x Thunderbolt 3,
Touch Bar mit Touch ID
↗ MPTT2D/A
(3,1 GHz) (bis 2 TB) ↗ Alle Varianten
2,9 GHz 16 GB 512 GB Silber
4x Thunderbolt 3,
Touch Bar mit Touch ID
↗ MPTV2D/A
(3,1 GHz) (bis 2 TB) ↗ Alle Varianten

A) Die hier aufgeführten Macs und ihre Teilenummern entsprechen Apples Standardkonfigurationen für den deutschen Markt. Apple bietet häufig weitere Modellvarianten an (mehr Arbeitsspeicher, andere Prozessoren; verfügbare Optionen oben in Klammern). Hierdurch ändert sich die Teilenummer in der Regel nicht, weshalb Du möglicherweise bei einer Produktsuche unter derselben Teilenummer verschiedene Konfigurationen findest. Bitte prüfe vor einem Kauf, ob es sich genau um den Mac handelt, den Du erwerben möchtest.

Empfehlungen von Mac-Checker

Das MacBook Pro bietet zwei bzw. vier USB-C-Anschlüsse zum Laden sowie zur Bild-, Ton- und Datenübertragung. Im einfachsten Fall reicht vielleicht ein simpler USB-C auf USB-A Adapter, etwa von Aukey. Wenn Du auf einfache Weise mehrere externe Geräte – auch Monitore – anschließen möchtest, kannst Du entsprechende USB-C Hubs kaufen. Einige nutzen gleich zwei USB-C Anschlüsse Deines MacBook Pro parallel, wie etwa der erste unter den folgenden Empfehlungen. So fällt die Datenübertragungsrate höher aus – besonders vorteilhaft, wenn mehrere externe Geräte gleichzeitig an Deinem MacBook Pro betrieben werden. Manche Hubs bieten zudem einen RJ-45 Netzwerkanschluss. Falls Du einen externen Bildschirm am Adapter betreiben willst, sollte die Bildwiederholrate mindestens 60 Hz betragen. Bei HD-Auflösungen schaffen dies die meisten Adapter, bei einer 4K-Auflösung solltest Du einen genaueren Blick in die jeweilige Beschreibung werfen. Mit dem OWC Thunderbolt 3 Dock kannst Du sogar gleich zwei 4K-Displays bei 60 Hz befeuern:

Mit einem externen Bildschirm kannst Du Deine Produktivität enorm steigern. Wer nicht explizit auf Computerspiele abzielt, dem empfehle ich grundsätzlich Monitore mit IPS-Panel (weitere Infos zu IPS-Displays). Die aktuellen Displays von LG bieten inzwischen in vielen Fällen einen Thunderbolt 3 Anschluss mit USB-C inklusive Ladefunktion – perfekt für das MacBook Pro. Benq punktet mit sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnissen und das, obwohl die Bildschirme gehobene Profi-Ansprüche erfüllen. Hier meine beiden Favoriten:

Du möchtest den Mac besser kennenlernen?

Wenn Du eine Einführung, ein Tutorial oder persönliche Hilfe suchst, um den Mac besser kennenzulernen, ist unter den folgenden drei Optionen bestimmt auch für Dich ein passendes Angebot dabei:

Kurs 1 Online Mac Einführung
Mit der kostenlosen Einführung von Mac-Checker lernst Du den Mac, das Betriebssystem macOS und die mitgelieferten Apps grundlegend kennen. Sie vermittelt Dir einen Eindruck davon, wie der Mac funktioniert, welche Vorteile die tiefe Integration der mitgelieferten Programme bietet und vielleicht auch, warum er so begeisterte Fans hat.
Kurs 2 Online Video Kurs Tutorial Umstieg auf Mac
Der ↗ Videokurs Umstieg auf Mac gibt Dir die Möglichkeit, mithilfe von Online Video-Tutorials in 60 Minuten zum Mac-Profi zu werden. Wenn Du den Kurs buchst, erhältst Du Zugriff auf 15 verschiedene Video-Lektionen sowie einen internen Mitgliederbereich, über den Dir eine persönliche Betreuung zur Verfügung steht. Schau doch einmal unverbindlich rein.
Kurs 3 Personal Training Schulung appletechnikblog
Individuell und auf Deine Bedürfnisse zugeschnitten sind die Personal Trainings für Mac, iPhone und iPad von appletechnikblog – in Deinem Umfeld, bei Dir zuhause. Die Trainings richten sich an Firmen- wie auch Privatkunden. Lass Dir von einem Apple Experten im persönlichen Gespräch zeigen, wie Du mit Deinem Mac Deine Aufgaben produktiv und kreativ bearbeiten kannst.

Spezifikationen des MacBook Pro

✎ Farben

Space Grau   Silber

✎ Modellvarianten

13″-Modelle mit Funktionstasten (F1 – F12)
13″-Modelle mit Touch Bar und Touch ID Sensor
15″-Modelle mit Touch Bar und Touch ID Sensor

✎ Merkmale

13,3“ bzw. 15,4″ Retina-Display
Normalgroße, beleuchtete Tastatur mit Butterfly-2-Mechanismus
Force Touch Trackpad
In einigen Modellen: Touch Bar mit integriertem Touch ID Sensor

Intel Iris Plus Graphics 640 (ohne Touch Bar) / 650 (mit Touch Bar) – 13″
Intel HD Graphics 630 + Radeon Pro 555 (2,8 GHz) / 560 (2,9 GHz) – 15″

H/B/T: 1,49 cm / 30,41 cm / 21,24 cm – Gewicht: 1,37 kg – 13″
H/B/T: 1,55 cm / 34,93 cm / 24,07 cm – Gewicht: 1,83 kg – 15″

✎ Anschlüsse – 13″-Modelle ohne Touch Bar

1x Kopfhöreranschluss
2x Thunderbolt 3 (USB‑C) Anschluss mit Unterstützung für Aufladen, DisplayPort, Thunderbolt 3 (bis zu 40 Gbit/s), USB 3.1, 2. Generation (bis zu 10 Gbit/s)

✎ Anschlüsse – 13″- und 15″-Modelle mit Touch Bar

1x Kopfhöreranschluss
4x Thunderbolt 3 (USB‑C) Anschluss mit Unterstützung für Aufladen, DisplayPort, Thunderbolt 3 (bis zu 40 Gbit/s), USB 3.1, 2. Generation (bis zu 10 Gbit/s)

✎ Performance

Vergleiche die Leistungsfähigkeit dieses Macs mit anderen Modellen anhand der Geekbench Scores von Primate Labs. Falls Dein Modell dort gelistet ist, achte auf Jahreszahl und Prozessortyp.

Bei Apple checken Apple-Designfilm-IconZum Apple Designfilm Geekbench-IconBei Geekbench checken

 

Oder doch ein anderer Mac?

 
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.